0 In Kommende Veranstaltungen/ Veranstaltungen

Russland, Klimakrise, Energiewende: Nächster Vortrag von “Energie für die Zukunft” am 23. Januar 

Russlands andauernder Angriffskrieg gegen die Ukraine und die spürbaren Folgen der Klimakrise zeigen deutlich, wie wichtig die Energiewende in Deutschland ist. Hier knüpft die diesjährige Vortragsreihe “Energie für die Zukunft” an. Seit dem 21. November laden das ENTEGA NATURpur Institut und die Hochschule Darmstadt (h_da) gemeinsam in die Centralstation (Halle) in Darmstadt ein – und das mit freiem Eintritt!

  1. Am 21. November 2022 eröffnete Prof. Dr.-Ing. Ingo Jeromin, Professor an der h_da, die Vortragsreihe mit dem Podiumsgespräch “Nachhaltige Energiewende Südhessen – Welche Rolle spielen Bürgerinnen und Bürger, Politik und Unternehmen bei der Umsetzung der Energiewende”. Teilnehmer*innen der Diskussion waren Dr. Marie-Luise Wolff, Vorstandsvorsitzende der ENTEGA AG und Präsidentin des BDEW, Prof. Dr. Klaus-Michael Ahrend, Vorstand der HEAG Holding AG, Lutz Köhler, erster Kreisbeigeordneter des Landkreises Darmstadt-Dieburg und Dipl.-Ing. Michael Dirmeier, Geschäftsführer der HEAG mobilo GmbH. 
  1. Danach ging es am 12. Dezember 2022 weiter mit Dr. Kristof Schmieden, Senior Researcher an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, und dem Vortrag “Forschung an Europas einzigartigem Teilchenphysikzentrum: Cern. Teilchenphysik – Interkulturelle Zusammenarbeit – Innovationenprojekt.”
  1. Am 23. Januar 2023 folgt der Vortrag Das Reallabor Delta – Delta-Darmstadt.de, vorgestellt von Prof. Dr.-Ing. Jens Schneider, Professor vom Institut für Statik und Konstruktion der TU Darmstadt. “Delta” ist ein Energie-Labor für Technologien in der Anwendung aus Darmstadt. Es bezeichnet sich selbst als “Schaufenster für die urbane Energiewende zur Demonstration interagierender, energieoptimierter Quartiere“. 
  1. Abschließend präsentieren Heike Böhler von “heiner*energie” in Darmstadt und Michael Anton, Mitglied der Klima-Initiative Ober Ramstadt, am 13. Februar 2023 den Vortrag “Solarstrom für alle – Bürgersolarberatung in Darmstadt und Südhessen.”

Alle Veranstaltung beginnen montags um 19 Uhr in der Centralstation: Im Carree 1, 64283 Darmstadt.

15 jähriges Jubiläum der Vortragsreihe

Nach zweijähriger Corona-Pause findet die Vortragsreihe in Kooperation mit der h_da und dem ENTEGA NATURpur Institut abermals in der Centralstation statt. Bereits zum fünfzehnten Mal sprechen, berichten und diskutieren Expert*innen der Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung über die Dimension Klimakrise, die Energiewende und mögliche Gegenmaßnahmen. 

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort